Telekom-Allianz in Europa gegen Google und Co.

Telekommunikationsnetzbetreiber

Mittwoch, 9. Januar 2013 09:40
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Europas Telekommunikationsriesen planen möglicherweise ein Kontinentalnetz. Die länderübergreifende Kooperation soll die europäischen Konzerne vor allem vor Branchengrößen aus Übersee schützen.

Bei einem Treffen zwischen der Deutschen Telekom AG (WKN: 555750) und dem EU-Wettbewerbskommissar Joaquin Almunia, an dem auch France Télécom, Telecom Italia und die spanische Telefónica beteiligt waren, sei die Idee des Aufbaus einer länderübergreifenden Infrastruktur geboren worden, so die Financial Times. Insbesondere die nationalen Regularien der einzelnen Länder hatten in den vergangenen Monaten die Bemühungen der Netzbetreiber, den Markt innovativ zu gestalten, blockiert. Um aber mit einem europaweiten Netz gegen Technologieriesen wie Google auch in Zukunft bestehen zu können, müssten die Telekommunikationsunternehmen einige Hindernisse, auf europäischer, aber auch auf nationaler Ebene überwinden. Jedoch würde dadurch die Effizienz der Branche, vor allem im Hinblick auf den Ausbau der Netze, steigen.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...