Telefonica will im Bereich Pay-TV zukaufen

Bezahlfernsehen

Mittwoch, 18. Juni 2014 12:40
Telefonica Unternehmenslogo

MADRID (IT-Times) - Das spanische Telekommunikationsunternehmen Telefonica will das spanische Pay-TV Unternehmen Distribuidora de Television Digital (DTS) ganz übernehmen. Dazu muss man sich mit Mediaset einigen.

Die Mediaset S.p.A. hält derzeit 22 Prozent an DTS. Diesen Anteil will die Telefonica S.A. für 295 Mio. Euro kaufen, um DTS ganz zu übernehmen. Der Preis könnte sich um zehn Mio. Euro erhöhen, falls Telefonica den Kauf von 56 Prozent der Anteile an DTS von der Promotora de Informaciones S.A. (Prisa) abschließe. Anfang Juni 2014 stimmte Telefonica zu, für diesen Anteil 750 Mio. Euro an Prisa zu zahlen, um so den eigenen Anteil auf 78 Prozent zu erhöhen. Dabei steht allerdings noch die Zustimmung der Behörden aus.

Meldung gespeichert unter: Pay-TV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...