Telefonica übertrifft Erwartungen

Freitag, 11. November 2005 11:09
Telefonica

MADRID - Der spanische Telekommunikationskonzern Telefonica (WKN: 850775) macht in letzter Zeit immer mehr von sich Reden. Doch es steckt auch etwas dahinter, wie sich bei der heutigen Vorlage der Geschäftszahlen für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres zeigte. Die Spanier konnten die Erwartungen der Märkte dabei übertreffen.

Demnach stieg der Gewinn im Berichtszeitraum um 36 Prozent auf 3,25 Mrd. Euro. Im abgelaufenen Quartal belief sich dieser Wert auf 1,42 Mrd. Euro nach 0,925 Mrd. Euro in 2004. Gleichzeitig stieg der Umsatz um 32 Prozent auf 10,04 Mrd. Euro.

Für das laufende Jahr erhöhte Telefonica zudem die Prognosen. Der Umsatz solle nun um 15 Prozent gesteigert werden. Ursprünglich war hier eine Marge von zwölf bis 15 Prozent angegeben worden.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...