Telefonica: Übernahmeangebot für Terra Lycos

Freitag, 30. Mai 2003 15:01
Telefonica

Telefonica SA (WKN: 850775), größtes Telekommunikationsunternehmen in Spanien und Lateinamerika, bestätigte am Freitag, dass man das Kaufangebot für das Tochterunternehmen Terra Lycos SA nicht erhöhen wird.

Am letzten Mittwoch veröffentlichte Telefonica ein Kaufangebot in Höhe von 1,73 Mrd. Euro in bar für die gesamte Tochtergesellschaft, an der man bereits jetzt mit 38 Prozent beteiligt ist. Während einer Präsentation stellte der Telefonica-CEO Santiago Fernandez Valbuena klar, dass man an dem Übernahmeangebot von 5,25 Euro je Aktie festhalten wird. Zum Aufkauf benötigt Telefonica allerdings eine Zustimmung von 75 Prozent des Marktkapitals von Terra Lycos.

Die Aktien von Telefonica SA notierten um 13:00 Uhr mit einem Minus von 0,21 Prozent bei 9,57 Euro. (sge)

Meldung gespeichert unter: Lycos

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...