Telefonica: Übernahmeangebot für brasilianischen Netzbetreiber

Telekommunikationsnetzbetreiber

Dienstag, 5. August 2014 09:30
Telefonica

MADRID (IT-Times) - Der spanische Telekommunikationsnetzbetreiber Telefonica will seine Präsenz in Brasilien ausbauen: Das Unternehmen hat  ein Übernahmeangebot für die GVT vorgelegt.

Die Telefónica S.A. und die Telefónica Brasil haben Vivendi ein Übernahmeangebot für den Zusammenschluss von Telefónica Brasil und der Global Village Telecom (GVT) vorgelegt. Dieses Angebot umfasst eine Barzahlung von 11,962 Mrd. Brasilianischen Reais sowie neu ausgegebene Aktien, die zwölf Prozent des Aktienkapitals des neuen Unternehmens, also nach der Verbindung von Telefónica Brasil mit GVT, repräsentieren. Die Barzahlung soll via Kapitalerhöhung bei Telefónica Brasil finanziert werden, proportional zu Telefonicas derzeitigem Anteil von 74 Prozent an Telefonica Brazil.

Meldung gespeichert unter: Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...