Telefónica setzt auf global Wi-Fi mit In-Flight-Service

Telekommunikationsnetzbetreiber

Mittwoch, 15. Januar 2014 17:02
Telefonica Unternehmenslogo

MADRID (IT-Times) - Die Telefónica will ihr mobiles Datennetz entlasten und Business-Kunden gewinnen. Der spanische Telekommunikationsnetzbetreiber bietet nun "Universal Wi-Fi" an.

Mit 1,3 Millionen Hot Spots in 110 Ländern will der spanische Telekommunikationskonzern Telefónica Kunden einen neuen Service bieten. Insbesondere Unternehmen, welche die Roaming-Gebühren ihrer Mitarbeiter gering halten möchten, will der Betreiber der Mobilfunkmarke O2 mit "Universial Wi-Fi" ansprechen. Durch die flächendeckende Verfügbarkeit von WLAN sollen Nutzer des Angebotes mit ihrem mobilen Gerät auf das Internet zugreifen können.

Meldung gespeichert unter: Wi-Fi

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...