Telefonica hält an Telecom Italia-Anteilen fest

Telekommunikationsnetzbetreiber

Donnerstag, 15. November 2012 16:32
Telefonica Unternehmenslogo

BARCELONA (IT-Times) - Die Telefonica S.A. will weiterhin ein langfristiger Aktionär bei Telecom Italia bleiben. Kürzlich äußerte ein ägyptischer Tycoon Interesse an einer Investition in Telecom Italia.

Telefonica muss zwar die Schuldenlast reduzieren, dies soll jedoch nicht auf Kosten der Anteile in Telecom Italia geschehen, so der Nachrichtendienst Reuters. Ferner, so CFO Angel Vila auf einer Morgan Stanley TMT Konferenz, bedürfe Telecom Italia keiner Kapitalerhöhung.

Meldung gespeichert unter: Telecom Italia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...