Telefonica: Gespräche mit Sky wegen O2 in Großbritannien

Mobilfunknetzbetreiber

Dienstag, 20. Januar 2015 20:03
Telefonica

MADRID (IT-Times) - Der spanische Telekommunikationskonzern Telefónica führt offenbar Gespräche mit dem Pay-TV Anbieter Sky. Es geht um den britischen Mobilfunknetzbetreiber O2.

Der Bezahlfernseh-Anbieter und Satellitennetzbetreiber Sky befindet sich in Gesprächen mit der spanischen Telefónica. Ziel der Verhandlungen ist eine engere Zusammenarbeit mit dem britischen Mobilfunknetzbetreiber O2, so die Financial Times. Zuvor hatte Sky’s größter Rivale BT bekannt gegeben, aktuell über einen Kauf des Mobilfunknetzbetreibers EE nachzudenken. Damit habe sich die BT Group gegen eine Akquisition von O2 entschlossen. Für Sky könnte ein Übernahme Sinn machen, ist es doch der einzige britische Breitbandanbieter, der noch keine Mobilfunkverträge vertreibt.

Meldung gespeichert unter: Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...