Telefónica erwägt Verkauf von O2 UK

Telekommunikationsnetzbetreiber

Freitag, 21. November 2014 16:15
Telefonica

MADRID (IT-Times) - Telefónica schließt einen Verkauf von O2 in Großbritannien nicht mehr aus. Der zunehmende Wettbewerbsdruck durch Bundling-Angebote drückt auf die Margen.

Jose Maria Alvarez-Pallete, Chief Operating Officer bei Telefónica, äußerte sich auf der Morgan Stanley Technology, Media and Telecom Conference in Barcelona dahingehend, dass man die Aktivitäten des Telekommunikationsnetzbetreibers in Großbritannien überdenken müsse. Derzeit würden die Bundling-Angebote der Rivalen O2 UK zusetzen. So schnüren Unternehmen wie Virgin, Vodafone oder BT mittlerweile Gesamtpakete mit Festnetztelefonie, Internet, Mobilfunk und TV und senken damit die Preise weiter, so der Nachrichtendienst Reuters.

Meldung gespeichert unter: Breitband

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...