Telefonica Deutschland kooperiert mit Deutscher Telekom bei Festnetz

Telekommunikationsnetzbetreiber

Freitag, 20. Dezember 2013 17:48
Telefonica Deutschland Unternehmenslogo

BONN (IT-Times) - Telefónica Deutschland will das Festnetz optimieren. Dazu hat man nun mit der Deutschen Telekom eine verbindliche Vereinbarung zur Erweiterung der Festnetz-Kooperation geschlossen.

Die Kooperation umfasst die verstärkte Inanspruchnahme der Highspeed-Infrastruktur der Deutschen Telekom durch Telefónica Deutschland für ihre Festnetzprodukte. Die Kooperation soll in 2014 beginnen. Dann plane Telefónica Deutschland den Übergang von der eigenen ADSL-Infrastruktur hin zu einer NGA-Plattform umzusetzen. Der Übergang soll voraussichtlich in 2019 vollständig abgeschlossen sein. Telefónica Deutschland werde ferner weiterhin VDSL- und Vectoring-Vorleistungsprodukte der Deutschen Telekom AG nutzen.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...