Telefonica Deutschland bekommt neuen Chef

Peronalie

Mittwoch, 2. Juli 2014 17:45
Telefonica Deutschland Unternehmenslogo

MÜNCHEN (IT-Times) - Obwohl die Übernahme von E-Plus durch Telefonica Deutschland immer noch nicht abgeschlossen ist, gibt es bezüglich der künftigen Personalie bereits konkrete Pläne.

Nachdem die EU-Kommission heute den Erwerb der E-Plus Gruppe durch Telefónica Deutschland unter Voraberfüllung bestimmter Bedingungen freigegeben hat, soll Thorsten Dirks als künftiger Vorstandsvorsitzende benannt werden. Dirks ist derzeit Vorstandsmitglied von KPN sowie CEO von E-Plus. Er soll sein Amt antreten, sobald der Erwerb von E-Plus abgeschlossen ist.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...