Telefonica dementiert Gerüchte

Freitag, 18. Mai 2001 14:55
Telefonica

Telefonica S.A. (Madrid: TEF, WKN: 850775): Das spanische Telekommunikationsunternehmen Telefonica hat am Freitag Gerüchte dementiert, denen zufolge das Unternehmen in Gesprächen mit RTL Group stehe. Es wurde vermutet, dass die beiden Unternehmen in Verhandlungen stehen, um RTL den Eintritt auf den spanischen Markt zu ermöglichen.

Wie die Financial Times am Freitag berichtete, befinden sich die Verhandlungen zwischen Telefonica und RTL am Anfang. Die Konzentration liege dabei auf Endemol, einer niederländischen Produktionsfirma, die unter anderem die TV Show Big Brother produziert und im Jahr 2000 von Telefonica aufgekauft wurde.

Meldung gespeichert unter: RTL Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...