Telefonica: Ausblick für 2010 gesenkt - aber Wachstum in 2012

Freitag, 9. Oktober 2009 10:04
Telefonica Zentrale Madrid

MADRID (IT-Times) - Die spanische Telefonica S.A. (WKN: 850775) blickt langfristig optimistisch in die Zukunft. Das spanische Telekommunikationsunternehmen senkte zwar den Ausblick für 2010, bis 2012 soll das Wachstum aber wieder anziehen.

Demnach geht Telefonica von einem Gewinn je Aktie von 2,10 Euro für das Jahr 2010 aus, zuvor hatte man 2,30 Euro als Ergebnis erwartet. Für das kommende Geschäftsjahr ist die Ausschüttung einer Dividende von 1,40 Euro je Aktie vorgesehen. Für 2012 soll die Dividende bei 1,75 Euro je Aktie liegen. Dies meldete der US-TV-Sender Bloomberg unter Berufung auf Informationen seitens des spanischen Unternehmens. Weiterhin geht Telefonica davon aus bis zum Jahr 2012 den internationalen Kundenstamm um 27 Prozent auf 320 Millionen Nutzer auszuweiten.

Mit der Veröffentlichung der langfristigen Prognosen könnte das Unternehmen auch auf wachsende Besorgnis auf der Anlegerseite reagieren. Besonders die Fusionspläne von T-Mobile UK und Orange UK verpassten den Spaniern in Großbritannien zuletzt einen Dämpfer. Ist die deutsch-französische Fusion vollzogen würde O2 UK, die britische Tochtergesellschaft von Telefonica, vom Platz als Marktführer auf den zweiten Rang verwiesen werden. Derzeit bedient O2 UK rund 27 Millionen Mobilfunkkunden, dicht gefolgt von Vodafone mit 25 Millionen Nutzern. Nach der Fusion von Orange und T-Mobile UK hätte der neue Marktführer allerdings rund 37 Millionen Kunden und damit einen klaren Vorsprung vor den Spaniern.

Meldung gespeichert unter: Telefonica

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...