Telecom NZ: Gewinn im 1.Quartal fällt

Dienstag, 12. November 2002 10:47

Telecom N.Z. Corp.(NYSE: NZT), die größte Telekommgesellschaft in Neu-Seeland, hat am Dienstag die aktuellen Zahlen für das erste Quartal veröffentlicht. Als Folge der sinkenden Umsätze der australischen Tochtergesellschaft AAPT Ltd. ist der Gewinn um 3,3 Prozent gefallen.

Das Nettoeinkommen fällt auf 146 Mio. NZ-Dollar oder 7,8 Cents pro Aktie. Im Vorjahreszeitraum wurde ein Nettoeinkommen in Höhe von 151 NZ-Dollar oder 8,1 Cents pro Aktie. Die Umsätze fallen gegenüber der Vorjahresperiode um 7,1 Prozent auf 1,31 Mrd. NZ-Dollar. Das erste Quartal endet am 30. September.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...