Telecom New Zealand: Verkauf von Gelben Seiten?

Freitag, 25. August 2006 00:00

WELLINGTON - Telecom Corp. of New Zealand (WKN: 882336<NZT.FSE>) möchte die Gelbe Seiten-Sparte ausgliedern. Dabei kommen laut einer Pressemitteilung für den Ex-Monopolisten mehrere Optionen in Frage.

In Betracht kommt demnach ein kompletter oder partieller Verkauf an einen Wettbewerber oder einen Investor. Auch ein Börsengang sei denkbar. Der Wert der Sparte wird auf umgerechnet eine Mrd. US-Dollar geschätzt. Als potentielle Interessenten werden der australische Telekommunikationskonzern Telstra, die Macquarie Bank Ltd. sowie diverse Medienunternehmen aus dem Nachbarland gehandelt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...