Telecom Italia Mobile: Fusion in der Türkei

Dienstag, 13. Mai 2003 18:49
Telecom Italia

Der türkische Prämierminister Recep Erdogan hat am späten Montagabend die Fusion zwischen dem Mobilfunkunternehmen Aycell und Aria. Während Aria ein Joint Venture zwischen der italienischen Telefongesellschaft Telecom Italia Mobile SpA (WKN: 896356) und der türkischen Is Bank ist, befindet sich der türkische Mobilfunkbetreiber in staatlicher Hand. Damit bekräftigt der italienische Anbieter sein Engagement in der Türkei.

Die Fusion ist im Laufe des heutigen Tages von der IS Bankasi bestätigt worden. Am gestrigen Abend ist die Fusion bereits von dem türkischen Prämierminister bei seiner Reise in Italien angekündigt worden.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...