Telecom Italia: Auf dem Weg zur 4G-Technik

Dienstag, 6. Dezember 2005 17:06
Telecom Italia

MAILAND - Die Telecom Italia (WKN: 120471) setzt auf dem europäischen Mobilfunkmarkt auf neue Technologie. Aus diesem Anlass werden 2006 gemeinsam mit Samsung Electronics neue Mobiltelefone getestet.

Während der Olympischen Winterspiele 2006 in Turin werden 4G-Geräte getestet. Diese UMTS-Nachfolgetechnologie wird bisher in den USA, Korea und Japan erprobt. In Italien werden die Tests über IT Mobile, der Mobilfunktochergesellschaft von Telecom Italia, abgewickelt.

Meldung gespeichert unter: Long Term Evolution (LTE oder 4G)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...