Tele2 setzt beim 4G Rollout auf Ericsson

Telekommunikationsausrüstung

Mittwoch, 26. Juni 2013 17:19
Ericsson Unternehmenslogo

STOCKHOLM (IT-Times) - Der schwedische Telekommunikationsausrüster Ericsson kann sich über einen Auftrag aus dem Nachbarland Norwegen freuen. Tele2 entschied sich in puncto 4G Rollout für Ericsson.

Ericsson soll in Norwegen die nationalen 2G, 3G und 4G Netze für die Tele2 Norway ausbauen. Damit werde Ericsson Hauptanbieter bei Radio Access Lösungen für alle Standards. Die Vereinbarung umfasse Multi-Standard-Funkbasisstationen Equipment, LTE-RAN Software, ein Upgrade der bestehenden 2G und 3G Access Netzsoftware und Core-Lösungen. Ein Hauptteil des Upgrade werden Services darstellen.

Meldung gespeichert unter: Ericsson

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...