Tele2 gewinnt Frequenz-Auktion in den Niederlanden

Dienstag, 27. April 2010 13:08
Tele2

STOCKHOLM (IT-Times) - Das schwedische Telekommunikationsunternehmen Tele2 AB erhält in den Niederladen eine neue Mobilfunkfrequenz. Dies ist das Ergebnis einer Lizenzauktion.

Wie Tele2 heute mitteilte, habe man sich über das Tochterunternehmen Tele2 Netherlands eine Mobilfunklizenz für 2 x 20 Mhz im 2,6 GHz-Bereich erhalten. Mit Hilfe der neuen Frequenz will Tele2 langfristig Long Term Evolution-Dienste (LTE) in den Niederlanden einführen. Einen genauen Zeitplan stellte das Unternehmen in diesem Zusammenhang aber noch nicht vor. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: Tele2

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...