Tele2 fährt nächste Kapitalrunde

Anleihen-Emission

Freitag, 30. November 2012 11:14
Tele2

STOCKHOLM (IT-Times) - Der schwedische Telekommunikationskonzern Tele2 hat am heutigen Freitag bekannt gegeben, eine Anleihe auf dem Kapitalmarkt platziert zu haben.

Zuletzt hatte die Tele2 AB (WKN: 900760) einen Verlust ausweisen müssen, da das Unternehmen eine Verminderung des Firmenwertes (Goodwill) der Tele2 Croatia, sowie Abschreibungen auf Sachanlagen bei der Tochtergesellschaft hinnehmen musste. Darüber hinaus hatte ein Schiedsgericht in Stockholm bezüglich einer Aktien-Options-Vereinbarung gegen Tele 2 entschieden, sodass man daraufhin die Gegenpartei entsprechend des Urteils bezahlen musste. Um trotz dieser negativen Einflüsse die Nord-Ost-Expansion des Unternehmens vorantreiben zu können, hat man nun eine weitere Anleihe begeben. Bereits im September dieses Jahres hatte Tele 2 so 500 Mio. Schwedische Kronen oder rund 60 Mio. Euro eingenommen. Die nun emittierte Anleihe hatte ein Gesamtvolumen von 750 Mio. Kronen (rund 87 Mio. Euro), ein Laufzeit von 2,25 Jahren und wird an der Luxembourg Stock Exchange gelistet.

Meldung gespeichert unter: Tele2

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...