Tele2 erhält sechs neue GSM-Lizenzen in Russland

Mittwoch, 27. April 2011 12:48
Tele2-logo.jpg

STOCKHOLM (IT-Times) - Der schwedische Telekommunikationsanbieter Tele2 AB hat heute bekannt gegeben, sechs neue GSM-Lizenzen in Russland erhalten zu haben.

Mit den neuen Lizenzen deckt das Unternehmen 43 Regionen mit insgesamt 62 Millionen Einwohnern ab. Tele2 bietet in elf Ländern sowohl mobile Dienste als auch Breitband, Telefonie, Daten-Netzwerkdienste, Kabelfernsehen und andere mobile Inhalte an. In Russland strebe Tele2 an, mit erschwinglichen und zuverlässigen Telekommunikationsdiensten ein interessanter Anbieter zu werden, so Dmitry Strashnov, Market Area Director und CEO von Tele2 Russia. (mir/maw/rem)

Meldung gespeichert unter: Tele2

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...