Tele2 AB treibt Internationalisierung voran

Montag, 16. Januar 2012 12:10
Tele2

STOCKHOLM (IT-Times) - Die Tele2 AB, ein schwedischer Telekommunikationsnetzbetreiber, übernimmt über ihre estnische Einheit den Service Provider Televörgu AS. Dies gab das Unternehmen heute in einer Pressemitteilung bekannt.

Wie die Tele2 AB weiterhin veröffentlichte, zahle man für die Übernahme etwa 225 Mio. Schwedische Kronen auf einer Cash- und schuldenfreien Basis. Bisher stehe die Zustimmung zu der Akquisition durch die zuständigen Behörden allerdings noch aus. Die Televörgu AS hatte im Jahr 2010 einen Nettoumsatz von 130 Mio. Schwedischen Kronen erwirtschaftet. Das EBITDA (Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen) des Service-Providers lag bei 60 Mio. Schwedischen Kronen- Durch die Übernahme will der schwedische Netzbetreiber eine deutlich stärkere Präsens für Business-Kunden auf dem estnischen Markt erlangen. Bis zum Jahr 2025 wolle man außerdem die volle Kontrolle über das Transmission-Netzwerk erhalten.

Meldung gespeichert unter: Tele2

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...