Teldafax erwirtschaftet Verlust

Donnerstag, 23. November 2000 11:46

Teldafax AG (WKN: 745510): Wie am Donnerstag bekannt wurde, ist das Telekommunikationsunternehmen Teldafax in den ersten drei Quartalen des laufenden Geschäftsjahres in die roten Zahlen bgerutscht.

Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen weist ein Minus von 16,9 Mio. DEM aus, während der Gewinn im Vorjahr noch 47,2 Mio. DEM betragen hatte. Für diese Entwicklung machte das Unternehmen zwei Tendenzen verantwortlich. Zum einen seien die Preise in der Festnetzkommunikation stark gesunken, zum anderen stehen dem hohe Kosten zur Neukunden-Akquise gegenüber. Zudem habe das Investitionsvolumen zum Aufbau eines eigenen Hochleistungs-Glasfasernetzes auf relativ hohem Niveau gelegen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...