Technischer Fehler bei Lenovo stiftet Verwirrung

Notebooks

Mittwoch, 28. Mai 2014 11:03
Lenovo Unternehmenslogo

TORONTO (IT-Times) - Vergangene Woche kam es zu Fehlern bei den Preisangaben auf der kanadischen Lenovo-Website. Darauf stornierte das Unternehmen diesbezügliche Aufträge und zahlt nun eine Entschädigung.

Hintergrund ist ein technischer Fehler auf der Website des Unternehmens, so die Canadian Press. Dieser führt dazu, dass Preisnachlässe zwischen 800 und 1.110 US-Dollar auf den regulären Preis von drei Notebooks angeboten wurden. Diesen Nachlass wollte das Unternehmen jedoch nicht geben und kündigte die Kaufverträge. Daraufhin hatte es einige Beschwerden in sozialen Netzwerken und an die Wettbewerbsbehörde (Competition Bureau) gegeben.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...