Tech Data überrascht mit Gewinnsprung

Dienstag, 3. März 2009 15:13
TechData_logo.gif

CLEARWATER - Der amerikanische IT-Händler Tech Data Corp (Nasdaq: TECD, WKN: 875339) kann im vergangenen vierten Fiskalquartal 2009 trotz eines Umsatzrückgangs mit einem Gewinnzuwachs aufwarten und die Markterwartungen deutlich übertreffen.

So berichtet Tech Data von einmn Umsatzrückgang von 11,9 Prozent auf 5,71 Mrd. US-Dollar, nachdem der IT-Händler im Jahr vorher noch 6,48 Mrd. Dollar umsetzen konnte. Der Nettogewinn legte dennoch um 17 Prozent auf 58,6 Mio. US-Dollar oder 1,17 Dollar je Aktie zu, nach einem Plus von 50,2 Mio. Dollar oder 92 US-Cent je Aktie im Jahr vorher. Analysten hatten im Vorfeld nur mit einem Nettogewinn von 73 US-Cent je Aktie erwartet.

Die Umsätze in Amerika (Nordamerika und Lateinamerika) schrumpften um 14,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 2,3 Mrd. Dollar. Die Erlöse in Europa gingen dagegen nur um 10,3 Prozent auf 3,4 Mrd. Dollar zurück. Nachdem es dem Unternehmen gelang seine Verwaltungs- und Vertriebskosten zu senken, zog die Bruttomarge wieder auf 5,62 Prozent vom Umsatz an, nach 4,95 Prozent im Jahr vorher. Insgesamt erwirtschaftete Tech Data im vierten Quartal einen positiven Cashflow von 177 Mio. Dollar.

Meldung gespeichert unter: Tech Data

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...