TDS verkauft niederländische Töchter

Montag, 29. November 2004 12:24

TDS Informationstechnologie AG (WKN: 508560<TDS.FSE>): Die TDS Informationstechnologie AG hat am vergangenen Freitag nach Börsenschluss bekannt gegeben, die beiden 100-prozentigen niederländischen Tochtergesellschaften TDS International B.V. und TDS Nederland B.V. an den niederländischen IT-Dienstleister Centric verkaufen zu wollen. Im letzten Geschäftsjahr verbuchten die beiden Gesellschaften einen Umsatz von 7,8 Mio. Euro. Dies entspricht rund acht Prozent vom gesamten Unternehmensumsatz. Das EBIT der Tochtergesellschaften verzeichnete im selben Zeitraum einen Verlust in Höhe von 0,46 Mio. Euro. Angaben zum Verkaufspreis machte das Unternehmen nicht.

TDS teilte weiterhin mit, dass sich die Transaktion als einmalige Belastungen in Höhe von 1,7 Mio. Euro auf das Unternehmensergebnis zum Jahresende 2004 auswirken wird. Darin enthalten sei eine Goodwill-Abschreibung von 0,66 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...