TDS kann Umsatz und Gewinn steigern

Donnerstag, 12. Februar 2009 16:25
Fujitsu

NECKARSULM - Die TDS Informationstechnologie AG (WKN: 508560) hat die Ergebnisse für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2008/2009 bekannt gegeben.

Im dritten Quartal 2008/2009 erwirtschaftete TDS einen Umsatz von rund 34,47 Mio. Euro. Das sind rund 6,8 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum im Jahr zuvor. Das EBIT stieg leicht um etwa 0,8 Prozent. So wies TDS aktuell 4,41 Mio. Euro aus, während im Vorjahr 4,38 Mio. Euro erzielt worden waren. Ähnlich entwickelte sich auch das Konzernergebnis: Statt 2,72 Mio. Euro, die das Unternehmen aktuell ausweisen konnte, erzielte TDS im Vorjahr 2,41 Mio. Euro. Damit liegt das Ergebnis pro Aktie aktuell bei 0,09 Euro im Vergleich zu 0,08 Euro im Vorjahr.

Die TDS-Gruppe konnte in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2008/2009 den Umsatz um 17,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr steigern. Allerdings ist das aktuelle Geschäftsjahr der TDS auch das erste, das vom 1. April bis zum 31. März dauert. Zur besseren Vergleichbarkeit sind daher die Zahlen der ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2008/2009 mit denen der Kalenderquartale zwei bis vier des Geschäftsjahres 2007 gegenübergestellt. Der Erlös wuchs von 83,42 Mio. Euro auf aktuell 98,19 Mio. Euro. Dieses Umsatzwachstum konnte TDS in allen Segmenten verzeichnen. Sowohl der Geschäftsbereich IT Outsourcing als auch HR Services & Solutions und IT Consulting konnten zu der Steigerung beitragen.

Meldung gespeichert unter: Fujitsu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...