TDC: Optionsausübung könnte teuer werden

Mittwoch, 16. Oktober 2002 11:53

Die in Dänemark größte Telefongesellschaft TDC A/S (WKN: 890326<TDNB.FSE>) muss unter Umständen umgerechnet rund 1,1 Mrd. USD für den 21,3-Prozent-Anteil an dem Schweizer Mobilfunkunternehmen Sunrise zahlen, sollten die Minderheitsaktionäre eine bestehende Option einlösen, die Aktien an dem Mobilfunker zu verkaufen. Mehr als ein Drittel dieses Betrages wird der dänische Telekomkonzern nach Aussage eines Zeitungsberichtes an Schulden aufnehmen müssen, um die Anteile zu bezahlen.

Wie TDC sagte, erwarte man, dass die Aktionäre den Anteil verkaufen würden. Die Bezahlung stelle kein Problem dar, sagte Kim Schaumann, Unternehmenssprecher bei der dänischen Telefongesellschaft.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...