Tata Consultancy: es geht weiter aufwärts

Dienstag, 17. Juli 2007 13:22
Tata Consultancy Services (TCS) - Software

MUMBAI - Tata Consultancy Services Ltd., noch vor Infosys Technologies Ltd. (WKN: 919668) das größte indische Softwareunternehmen, rechnet mit größeren operativen Margen im aktuellen Fiskaljahr. Voraussetzung sei jedoch, dass die indische Rupie gegenüber dem US-amerikanischen Dollar weitgehend stabil bleibe.

Der indische IT-Spezialist ist auf die Stabilität der Währung angewiesen, da das Unternehmen einen Großteil des Umsatzes in Dollar erzielt. Die indische Rupie ist in den letzten drei Monaten verglichen zum Dollar um rund sieben Prozent gewachsen. Dies entspricht dem höchsten Zugewinn seit den letzten dreißig Jahren.

Meldung gespeichert unter: Tata Consultancy Services (TCS)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...