Take-Two: GTA V soll im ersten Quartal 2014 auch auf den PC kommen

Videospiele

Dienstag, 15. Oktober 2013 08:16
Take_Two_GTA5.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der Action-Kracher Grand Theft Auto V hat bis dato sieben Weltrekorde gebrochen und dem Entwicklerstudio Take-Two mehr als eine Mrd. US-Dollar in die Kassen gespült. Einziges Manko: Das Game ist bislang nur für Konsolen verfügbar. Dies will das US-Entwicklerstudio Rockstar, welches zu Take-Two gehört offenbar ändern.

Nach Informationen von Eurogamer will Rockstar eine PC-Version von GTA V im ersten Quartal 2014 auf den Markt bringen. Eurogamer verweist dabei auf eine Petition auf Change.org, wonach rund 600.000 Unterschriften gesammelt wurden, die eine PC-Version von GTA V wünschen. Bei Rockstar wollte man sich bislang noch nicht offiziell zu einer möglichen PC-Version äußern. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Take-Two Interactive Software und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Take-Two Interactive Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...