Take-Two: GTA IV bricht alle Rekorde

Mittwoch, 7. Mai 2008 15:44
Take_Two_GTA4.gif

Nach Angaben des US-Spielentwicklers Take-Two Interactive Software hat das neue Action-Spiel “Grand Theft Auto IV” den bisherigen Rekord in der Videospieleindustrie gebrochen. Allein in der ersten Woche nachdem Verkaufsstart wurden mehr als sechs Mio. Kopien des Spiels weltweit verkauft, womit nach einer Woche bereits 500 Mio. Dollar umgesetzt wurden.

Allein am Erscheinungstag wurden 3,6 Mio. Kopien abgesetzt, womit GTA IV an einem Tag 310 Mio. Dollar weltweit einspielte. Damit wurden die bisher schon hochgesteckten Erwartungen noch übertroffen. Bislang waren Marktbeobachter von rund 400 Mio. Dollar Umsatz durch GTA IV in der ersten Woche ausgegangen. Damit hat GTA IV den bisherigen Rekordhalter „Halo 3“ abgelöst.  Der Microsoft-Spieletitel spielte in 2007 in der ersten Woche rund 300 Mio. Dollar ein.

Meldung gespeichert unter: Take-Two Interactive Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...