Taiwan will von Wachstum beim Cloud Computing profitieren

Donnerstag, 8. April 2010 17:22

TAPEH (IT-Times) - Taiwan will international im Bereich der Cloud Computing Lösungen tätig werden. Dazu hat das Land nun eine Cloud Computing Industrie-Allianz gegründet.

Beim Cloud Computing werden IT-fertige Programmpakete und Programmierumgebungen dynamisch an den Bedarf angepasst über ein Netzwerk zur Verfügung gestellt. Nun haben sich in Taiwan das Ministerium Economic Affairs (MOEA), das Industrial Technology Research Institute (ITRI) sowie weitere Institute und die Chunghwa Telecom Co Ltd (WKN: A0YGDE) zusammengeschlossen. Gemeinsam bilden sie das Taiwan Cloud Computing Consortium (TCCC). Ziel sei es, Taiwan zu einem der Hauptanbieter im Markt für Cloud Computing zu machen, so der Branchendienst DigiTimes.

Meldung gespeichert unter: Chunghwa Telecom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...