Taiwan Semiconductor erwartet Preisanstieg

Mittwoch, 28. Januar 2004 10:10
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (NYSE: TSM; WKN: 909800): Taiwan Semiconductor (TSMC) rechnet mit einem Anstieg des durchschnittlichen Verkaufspreises (Average Selling Price ? ASP) zwischen 10 und 15 Prozent im laufenden Quartal, berichtete die Digitimes unter Berufung auf Unternehmensquellen. Der Preisanstieg werde durch hohe Kapazitätsauslastungen und steigende Nachfrage für Leistungen bedingt, für die TSMC bereits höhere Preise verlangt.

Meldung gespeichert unter: Wafer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...