Tablet PCs: Toshiba sucht Nähe zu Pegatron

Dienstag, 1. Juni 2010 10:09
Toshiba

TAIPEI (IT-Times) - Der japanische Elektronikspezialist Toshiba will bei der Entwicklung von Tablet PCs mit Pegatron Technology zusammenarbeiten, nachdem das Unternehmen zunächst mit Compal kooperieren wollte. Zuvor konnte sich Toshiba nicht mit Compal über die Entwicklung von zwei Tablet PC Modellen einigen.

Toshiba wollte ursprünglich zwei Tablet PCs bis Ende 2010 mit einem Android- bzw. Windows CE 7 Betriebssystem und nVidia Tegra 2 Prozessoren auf den Markt bringen. Weder Toshiba, noch Pegatron wollten sich zum Bericht von DigiTimes äußern. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Toshiba und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Toshiba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...