Tablet PC Markt: Apple weiter an der Spitze - Samsung holt auf

Apple verliert Marktanteile

Freitag, 1. Februar 2013 10:19
Apple_iPad_4th.gif

FRAMINGHAM (IT-Times) - Der Tablet PC Markt hat ein Boomjahr hinter sich. Allein im vierten Quartal 2012 wurden nach Angaben des Marktforschers IDC 52,5 Millionen Tablet PCs ausgeliefert, ein Zuwachs von 75,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Niedrigere Verkaufspreise und ein breites Produktangebot waren die Gründe für den Absatzboom im vierten Quartal, so die Marktforscher. Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) konnte mit seinem iPad seine führende Position mit 22,9 Millionen verkauften Einheiten in Q4 2012 verteidigen, verlor aber gegenüber dem Vorjahr Marktanteile. Apple konnte seine Tablet PC Auslieferzahlen um 48,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern, was einen Marktanteil von 43,6 Prozent in Q4 2012 bedeutete. Im Vorjahr kam der iPad-Hersteller jedoch auf einen Marktanteil von 51,7 Prozent.

Deutlich aufholen konnte dagegen der Apple-Rivale Samsung Electronics, der seine Tablet-Verkäufe um 263 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern und rund acht Millionen Android- und Windows 8 Tablet PCs ausliefern konnte. Dies war gleichbedeutend mit einem Marktanteil von 15,1 Prozent, nachdem der südkoreanische Hersteller im Vorjahr nur auf einen Marktanteil von 7,3 Prozent kam.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...