Tablet Computer: Viele Wege führen ins Internet

Mittwoch, 28. August 2013 10:04
BITKOM

- Zwei Drittel aller Tablet-Nutzer surfen nur per WLAN

- Jüngere nutzen unterwegs eher Hot-Spots, Ältere UMTS und LTE

Berlin, 28. August 2013

Nur WLAN oder mit Mobilfunkmodul? Prepaid oder Vertrag? UMTS oder LTE? Wer sich einen Tablet-Computer anschaffen möchte, steht vor vielen Abkürzungen und noch mehr Fragen. Dabei geht es nicht nur um den Funktionsumfang und die Leistungsfähigkeit des Geräts, sondern insbesondere um die Kommunikationsmöglichkeiten und Folgekosten, die sich aus der Anschaffung ergeben. So hat eine aktuelle, repräsentative Befragung von BITKOM Research ergeben, dass zwei Drittel (65 Prozent) aller Tablet-Nutzer ausschließlich per WLAN online gehen und auf einen gesonderten Mobilfunkvertrag verzichten. Weitere 27 Prozent der Tablet-Nutzer verwenden WLAN zusätzlich. Welches Modell für wen am geeignetsten ist, kommt auf den individuellen Kommunikationsbedarf an.

Meldung gespeichert unter: BITKOM

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...