Tablet Computer Boom ein Segen oder der Teufel?

Montag, 14. Februar 2011 16:34
Samsung Unternehmenslogo

WILMINGTON (IT-Times) - Der Markt für Tablet-Computer boomt. In 2012 könnten bis zu 101 Millionen dieser Geräte verkauft werden.

Sollten die Tablet-Computer-Verkäufe in 2012 ein Verkaufsvolumen von 101 Millionen Einheiten erreichen, hätten sich die Absatzzahlen innerhalb von zwei Jahren um das Sechsfache gesteigert. Die US-Investmentbank Morgan Stanley prognostizierte diese Zahl, wie der US-Nachrichtensender Bloomberg heute berichtete.

So könnten die Verkäufe der Tablets noch in diesem Jahr auf 65 Millionen Einheiten steigen. In 2010 lag das Verkaufsvolumen bei 16 Millionen Einheiten. Die globale Penetrationsrate von Tablet-Computern liege bei drei Prozent verglichen mit 75 Prozent von Desktop-Computern und 63 Prozent von Notebooks sowie 30 Prozent von Smartphones.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...