T-Systems übernimmt Hosting-Geschäft von SAP

Montag, 14. September 2009 12:25
Deutsche Telekom Zentrale

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) setzt sich weiter als SAP-Dienstleister in Szene. Nach einer Übernahme in der Schweiz Anfang September folgte nun der nächste Coup.

Wie das deutsche Telekommunikationsunternehmen heute mitteilte, habe man das Hosting-Geschäft von SAP in Europa übernommen. Die Sparte wird künftig über T-Systems, die Geschäftskunden-Unit der Deutschen Telekom AG, betreut. In Zukunft werde T-Systems rund 90 SAP-Kunden bedienen, die Bereitstellung der Dienste erfolgt dabei über die Rechenzentren der Telekom-Tochter. Ein Übergang von Personal- oder Anlagegütern sei mit der Transaktion unterdessen nicht verbunden.

T-Systems will durch die Übernahme des Hosting-Geschäftes die eigene Stellung als Anbieter von SAP-Lösungen aus dem Internet weiter untermauern. Allerdings steht die Zustimmung des Kartellamtes noch aus. Erfolgt diese, gehen SAP und T-Systems davon aus, die Akquisition bis Anfang Oktober 2009 abschließen zu können. Über finanzielle Details und weitere Einzelheiten des Vertrages wurde unterdessen Stillschweigen bewahrt.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...