T-Systems stützt die Telekom

Dienstag, 2. Juli 2002 12:31

Deutsche Telekom AG (WKN: 555750<DTE.FSE>): Gute Aussichten für die Systemlösungssparte T-Systems der Deutschen Telekom sorgten Pressemeldungen zufolge heute zwischenzeitlich für ein Kursplus bei der T-Aktie.

Demnach hat T-Systems einen Anstieg von 40 Prozent beim EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) in Aussicht gestellt. Die größte Aufregung bei den Telekom-Titeln sei vorbei wird eine Händlerin zitiert. Die guten Aussichten für T-Systems würden die T-Aktie stützen heißt es weiter. Doch mittlerweile ist die T-Aktie wieder unter die zehn-Euro-Marke gefallen.

Aktuell wird in Frankfurt für die T-Aktie ein Preis von 9,97 Euro bezahlt. Das entspricht einem Minus von 0,89 Prozent im Vergleich zum Schlusskurs vom Vortag. (aet)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...