T-Systems setzt auf die Cloud

IT-Dienstleistungen

Freitag, 25. Mai 2012 16:14
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Der IT-Dienstleister T-Systems verspricht sich von einer Fokussierung auf den Bereich Cloud Computing und standardisierte Produkte neue Impulse.

Bisher hatte man eher den Expansionskurs gefahren: Große Outsourcing-Verträge mit multinationalen Konzernen hatten für den deutschen IT-Dienstleister oberste Priorität. Doch die Entwicklung der Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG (WKN: 555750) verlief nicht unbeschwert: Nach Angaben des Handelsblatts hatte man zuerst Qualitätsprobleme, nun seien die schwachen Renditen das größte Problem.

„Unser Ziel bleibt es, die Marge auf das Niveau der Wettbewerber zu bringen“, sagte T-Systems-Chef Reinhard Clemens. Momentan liege die Profitabilität des Unternehmens weit unter dem Durchschnitt. (lsc/rem)

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...