T-Systems Rivale Atos steigert Cash-Flow deutlich

IT-Dienstleistungen

Donnerstag, 21. Februar 2013 12:46
Atos Unternehmenslogo 2016

PARIS (IT-Times) - Die Atos S.E. hat heute die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2012 bekannt gegeben. Die Zahlen fielen durchaus positiv aus, was das französische IT-Unternehmen auch zu einem positive Ausblick veranlasste.

Auf Gesamtjahressicht wies der IT-Dienstleister Atos einen Umsatz von 8,84 Mrd. Euro aus, der sich somit gegenüber 6,81 Mrd. Euro in 2011 um knapp 30 Prozent verbesserte. Das operative Ergebnis kletterte von 348 Mio. auf 381 Mio. Euro. Die operative Marge erhöhte sich von 6,2 auf 6,6 Prozent. Insgesamt erwirtschaftete Atos ein verbessertes Nettoergebnis von 223,8 Mio. Euro (2011: 181,6 Mio. Euro). Daraus ergab sich ein (verwässertes) Ergebnis je Aktie von 2,48 Euro nach 2,2 Euro in 2011. Ferner erwirtschaftete Atos einen Free-Cash-Flow, der von 194,4 Mio. auf 258,6 Mio. Euro zulegte. Den größten Umsatzanteil erzielte Atos in der Region Deutschland. Hier verbesserte sich der Umsatz um 0,6 Prozent auf 1,69 Mrd. Euro.

Meldung gespeichert unter: Atos

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...