T-Systems erhält Auftrag aus dem All

IT-Dienstleistungen

Mittwoch, 9. April 2014 18:00
Deutsche Telekom - T-Systems Logo

BONN (IT-Times) - Die Europäische Kommission und die Europäische Weltraumorganisation (ESA) haben ein Auftrag an die Deutsche Telekom-Tochtergesellschaft T-Systems vergeben. Dabei geht es um Satellitenbilder.

Für das Copernicus-Projekt der Europäischen Kommission und der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) soll T-Systems eine sichere Big-Data-Plattform für Satellitendaten bereitstellen und betreiben. Die Plattform speichert und verarbeitet hochaufgelöste Bilder der Erde wie Fotos oder Radaraufnahmen einer neuen Generation von Satelliten. Diese Bilder sollen dann öffentlich zugänglich gemacht werden.

Meldung gespeichert unter: Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...