T-Systems erhält Zuschlag für Online-Studienbörse

Dienstag, 9. Februar 2010 17:59
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) konnte sich heute über einen neuen Auftrag für das Tochterunternehmen T-Systems freuen. Künftig ist man damit für die Entwicklung einer Studienplatz-Börse verantwortlich.

Auftraggeber ist die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) sowie die Kultusministerkonferenz (KMK) gemeinsam mit dem Bund. Ziel der neuen Börse ist es, noch freie Studienplätze online vermitteln zu können. Damit wolle man auch „die bekannten Defizite der bisherigen Praxis beheben“. T-Systems soll nun als Softwareentwickler für das neue Online-Portal tätig werden.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...