T-Online verzeichnet höchstes EBITDA seit Börsengang

Mittwoch, 12. Mai 2004 11:10

T-Online International AG (WKN: 555770<TOI.FSE>): T-Online gab heute die Zahlen für das erste Quartal 2004 bekannt. Der Marktanteil im Breitbandbereich wurde auf über 50 Prozent ausgebaut.

Das Unternehmen konnte sein Konzernergebnis deutlich verbessern. Es stieg von –31,3 Millionen Euro im Vorjahresquartal auf 79,3 Millionen Euro an, bereinigt um die Effekte aus der Geschäftstätigkeit der t-info GmbH, die 2003 veräußert wurde. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 433,7 Millionen Euro (bereinigt) um 12,7 Prozent auf 488,8 Millionen Euro an.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...