T-Online und Samsung gehen Partnerschaft für TV-Decoder ein

Mittwoch, 31. März 2004 10:34

T-Online International AG (WKN: 555770<TOI.ETR>): Der deutsche Internetanbieter T-Online hat mit der Samsung Electronics Co, Seoul, einen weiteren Partner für Decoder zum Empfang ihrer Internetangebote im Fernsehen gewonnen.

Die beiden Unternehmen werden zum dritten Quartal 2004 eine gemeinsam entwickelte Set-Top-Box anbieten. Mit dem Gerät können dann die T-Online Vision Services Video on Demand, das Themenportal mit den Rubriken News, Sport und Unterhaltung sowie WebMail über das Fernsehgerät genutzt werden. Damit sind bisher vorwiegend über den PC oder mobile Endgeräte abrufbare on Demand und Online-Services auch in der Wohnzimmerumgebung verfügbar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...