T-Online: Spannung vor den Zahlen

Donnerstag, 13. März 2003 09:56

Deutsche Telekom (WKN: 555750): Mit Spannung warten Anleger am Donnerstag auf die Veröffentlichung der aktuellen Geschäftszahlen des deutschen Internetproviders T-Online. Analysten erwarten, dass der Internetprovider bei dem Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) erstmals schwarze Zahlen schreiben wird. Im durchschnitt rechnen acht Analysten, die von der Nachrichtenagentur dpa-AFX befragt wurden, mit einem Ergebnis von 98,2 Mio. Euro. Im Vorjahr wurde noch ein Minus von 189,3 Mio. Euro erzielt.

Oliver Maslowski, Analyst der Schweizer Bank Vontobel, sieht ein Gewinn auf der Basis von EBITDA in Höhe von 100 Mio. Euro für realistisch.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...