T-Online kauft 37 Prozent an Bild.de

Mittwoch, 4. April 2001 12:28

T-Online (WKN: 555770<TOI.FSE>) So langsam kommt die versprochene Ausweitung des Contentangebots von T-Online ins Rollen. Nachdem man in den ersten drei Monaten vergeblich auf Ergebnisse wartete, werden nun Stück um Stück die Allianzen gemeldet.

Heute gab T-Online den Kauf von 37 Prozent an Axel Springers im Aufbau befindlichen Unterhaltungsportal Bild.de bekannt. Der Kauf ist Bestandteil einer Vereinbarung zwischen der Deutschen Telekom und Axel Springer ein Joint Venture mit dem Namen Bild.de/T-Online AG zu gründen. Die Deutsche Telekom und der Springer Verlag wollen laut einer Vereinbarung im Internet eng zusammen arbeiten. (ako/huy)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...