T-Online: Erklärung für Kurseinbruch

Freitag, 15. September 2000 12:06
Deutsche Telekom

BONN (internetaktien.de) - T-Online International AG (NM, WKN: 555770): Die Aktien des Internet Service Provider T-Online sind am Freitag morgen überraschend um bis 7,38% auf €28,25 eingebrochen. Grund für die starken Kursverfall sind Gerüchte über eine Herabstufung des Unternehmens durch UBS Warburg auf "verkaufen". Als Kursziel werde UBS Warburg €18 bekannt geben.

Ein weiterer Analyst sieht T-Online zwar strategisch gut positioniert, aber mit einer Marktkapitalisierung von €30 Mrd. sei das Unternehmen deutlich überbewertet. Als Rating empfiehlt er für die Aktie "reduzieren".

Meldung gespeichert unter: Internet Service Provider (ISP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...