T-Mobile USA: Samsungs Galaxy S III ist ein Verkaufshit

Smartphones

Dienstag, 9. Oktober 2012 14:53
Samsung Galaxy S III

NEW YORK (IT-Times) - In der Vorwoche teilte die Telekom-Tochter T-Mobile USA via Twitter mit, dass sich das Samsung Galaxy S III weiter blendend verkauft. Das Smartphone ist inzwischen zum meist verkauftesten Gerät in der Geschichte von T-Mobile USA avanciert, wie der Branchendienst BGR.com mit Verweis auf T-Mobile berichtet.

Samsung brachte das Galaxy S III vor etwa vier Monaten auf den Markt. Seither konnte der koreanische Hersteller mehr als 20 Millionen Einheiten seines Flagschiff-Telefons verkaufen. Bis Jahresende erwartet man bei Samsung 30 Millionen verkaufte Geräte. Medienberichte soll Samsung inzwischen eine kleinere Version des Galaxy S III vorbereiten. Zumindest hat Samsung für den 11. Oktober 2012 zu einem Presse-Event geladen (So gross kann klein sein). Marktbeobachter vermuten, dass Samsung dabei einen kleineren Bruder des Galaxy S III vorstellen wird. (ami)

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...