T-Mobile USA: Nokia Lumia 810 bekommt doch kein LTE

Netzbetreiber

Dienstag, 2. April 2013 15:20
Deutsche Telekom - T-Mobile Logo

BONN (IT-Times) - Als T-Mobile USA die exklusiven Rechte am Lumia 810 für die USA erworben hatte, hieß es noch, das man nach einem Software-Update auch das Netz der vierten Generation unterstützen würde. Diese Hoffnung wurde nun jedoch zunichte gemacht.

Wie es in einer offiziellen T-Mobile-Meldung heißt, unterstütze das Nokia Lumia 810 zwar das T-Mobile HSPA+42 wie auch LTE-Netz des deutschen Netzbetreibers, kann sich aber aktuell nicht mit dem schnellen Datennetz der Zukunft (LTE) verbinden. Auch werde das Gerät zukünftig kein Update erhalten damit dies möglich wird. Für Kunden der US-Deutschen Telekom AG (WKN: 555750<DTE.FSE>) heißt dies, dass das Unternehmen derzeit kein Windows Phone Gerät anbietet, welches den LTE-Funk unterstützt.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...